Social

exocad


Basis Modul
Großartig für Einsteiger, mächtig in den Händen von Experten.

Das CS Exocad Basis Modul ist bekannt für seine schnelle und einfache Bedienung – Sie hilft Ihnen Kosten zu sparen und Ihre Produktivität zu maximieren. Es ist selbst bei täglichen komplexen Arbeiten robust und verlässlich.

Neben den Neuerungen in Exocad enthält die CADstar Version zusätzlich die neuesten Implantat- und Material-Bibliotheken, darunter CADstar Zirkon Multilayer STML sowie CADstar Zirkon Multilayer UTML. Informationen zu unseren neuen Materialien finden Sie im Helpcenter. Kontaktieren Sie unser Support Team um die neueste Version zu erhalten, wir helfen Ihnen umgehend weiter. Sollten Sie über keinen gültigen Updatevertrag verfügen, so wenden Sie sich an unser Backoffice.

Software Exocad Kl DE

Zusatzmodule

Software Artikulator Kl DE

Der virtuelle Artikulator von Exocad erlaubt es Ihnen die dynamische Okklusion in Ihr Design mit einzubeziehen um noch bessere, patientenspezifische Ergebnisse zu erzielen. Parameter wie Kondylenbahnneigung, Bennet Winkel oder Lateralbewegung können wie bei einem physischen Artikulator eingestellt bzw. von Drittanbietern mittels XML-Schnittstelle importiert werden.

Software Abutment Kl DE

Mit dem CS-Abutment Modul wird das Modellieren von Abutments und implantatgetragenen Strukturen einfach und unkompliziert. Dieses Zusatzmodul optimiert die Präzision und Produktivität bei der Konstruktion von Abutments inklusive Käppchen und Overpress-Kronen. Es erspart gleichermaßen Zeit und steigert die Genauigkeit. Die Software verwendet eigene Algorithmen für die Implantatpositionsabfrage und -ausrichtung, die die erforderliche Genauigkeit in der Herstellung gewährleistet. Das CS-Abutment Modul bietet eine benutzerfreundliche Schnittstelle, die das Modellieren von komplizierten zahnmedizinischen Strukturen deutlich vereinfacht und obendrein flexibler und effizienter gestaltet.

Software Steg Kl DE

Das Steg Modul erlaubt eine schnelle und einfache Realisierung von Stegkonstruktionen. Aufgrund der durchdachten Designmöglichkeiten erlaubt Ihnen dieses Modul, Stege zu konstruieren welche selbst komplexen klinischen Situationen gewachsen sind und dabei ein Höchstmaß an Patientenkomfort bieten. Das Steg Modul bietet Ihnen eine umfangreiche Profilauswahl: Dolder®-, Hader-, Canada-, Hybrid-stege sowie individuelle Profile runden dieses Modul ab. Um spannungsfreie Stegkonstruktionen umsetzen zu können bedarf es neben einer guten CAD Software ebenso einem ultra-präzisen Scansystem. Der CS.Neo Scanner inklusive Stegmodul vereint also beide wichtigen Kriterien um eine verlässliche Prozesskette sicherzustellen.

Software Schienen Kl DE

Das CS-Schienen Modul dient der Verwirklichung von therapeutischen Aufbiss- oder Knirscherschienen. Um optimale, patienten-spezifische Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir das Schienen Modul in Verbindung mit dem virtuellen Artikulator zu verwenden.

Software Provisional Kl DE

Das CS-Provisional Modul ermöglicht es Ihnen, provisorische Kronen und Brücken mithilfe der “Eierschalen” Technik zu designen. Hierbei werden die Provisorien anhand von Scans der prä-operativen Situation erstellt – es ist entweder möglich eine Kopie der aktuellen Situation anzufertigen oder auf eine Vielzahl von Zahnbibliotheken zurück zu greifen.

Software TruSmile Kl DE

Die revolutionäre TruSmile Technologie bietet fotorealistische Renderings in Echtzeit – bereits während des Designprozesses. Dieses leistungsstarke Ästhetik-Modul erzeugt natürliche Zahnersatzkonstruktionen während des Konstruktionsprozesses am Bildschirm und hilft dabei Patientenentscheidungen zu erleichtern. Nach dem Motto „What You See is What You Get“ kann dieses Modul auch als Marketing Instrument für chair-side Anwender eingesetzt werden – überzeugen Sie den Patienten von den Vorteilen einer Keramik Restauration gegenüber Metallkronen.

Software Model Kl DE

Das Model Creator-Modul ermöglicht die Herstellung von digitalen Modellen durch subtraktiven oder additiven Verfahren (zB. 3D-Druck). Genutzt werden Scans von Intra-Oral- bzw. Abdruckscannern. Es können traditionelle Sägeschnittmodelle herstellt werden, oder mit solche auf vorgefertigten Pinbasisplatten. Zusätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Modelle für eine korrekte Artikulation vorzubereiten.

Software Dicom Kl DE

Mit einem freigeschaltetem DICOM Modul erlaubt Ihnen unsere CAD Plattform die Visualisierung von Voxel Daten aus CT-Geräten während des Designprozesses Ihrer Restaurationen. Dank dem integrierten HTTP Server ist es der CAD Plattform möglich, Daten von Implantat- und Zahnpositionen mit Implantatplanungssoftware von Drittanbietern auszutauschen.

Software Full Dentures Kl DE

Mit dem Exocad Full Dentures-Modul können Anwender vollständige Zahnersatzrestaurationen entwerfen. Mit diesem Tool kann eine vollständige Funktionsanalyse digital durchgeführt werden, gefolgt von einem Vorschlag für den Zahnaufbau. Die prothetischen Elemente können gefräst, bedruckt oder mit einer Kombination davon hergestellt werden.

Software Tooth Library Kl DE

Zusätzliche Zahnbibliotheken „ZRS“ von Manfred Wiedmann. Das Exocad Basis Modul ​​liefert bereits eine Vielzahl von Zahnbibliotheken. Für noch mehr Auswahl ist eine umfangreichere Bibliothek von natürlichen Zähnen als preiswertes Add-on erhältlich. Die Bibliothek umfasst die “Anteriores” Kollektion von Dr. Jan Hajtó.

 

Mit dem Modulkauf erhalten Sie insgesamt:
• 61 Sätze von Oberkiefer Anterior Zähnen • 19 Sätze von Unterkiefer Anterior Zähnen • 19 Sätze von Oberkiefer Posterior Zähnen • 19 Sätze von Unterkiefer Posterior Zähnen

Software Exocad Partial Kl DE

exocad’s PartialCAD bietet dank seiner einzigartigen voxelbasierten Technologiebeispiellose Flexibilität und Designfreiheit. Mit dem Teilgerüst PartialCAD bietet Ihnen Exocad eine digitale Lösung zur Konstruktion hochwertiger herausnehmbarer Teilprothesengerüste. Mit ihrer hohen Designflexibilität erfüllt diese Teilgerüstlösung die Anforderungen selbst der anspruchsvollsten Experten auf diesem Gebiet.

 

Eigenschaften:
• Fortschrittliches Design • Anpassungsfunktionen für Mesh, Major Connector, Klammern, Lingualschürzen und Ziellinien • Unterstützung für I-Bar Halterungen • Kombination von Teilgerüsten mit Kronen- und Brückenkonstruktionselementen • Pfostengestaltung mit Retention • Hinzufügen von Logos und Texten zum Teil-Framework • Stützleisten für den Druck erstellen • Automatische Entlastung für optimale Passform • Und vieles mehr.

Software Jaw Motion Kl DE

Mit dem Modul “Kieferbewegungsimport” kann der Benutzer eine echte Bewegungsregistrierung von externen Geräten (JMA-System von Zebris) importieren. Dieses Modul funktioniert in Kombination mit dem Virtuellen Artikulator Modul.

Software Smile Creator Kl DE

„Schaffen Sie Mehrwert mit Smile Creator – mit der innovativen in-CAD Smile Design Lösung für vorhersehbare ästhetische „Smile Makeovers“. Integriert in exocad ermöglicht der Smile Creator den Dentallaboren, die prothetische Machbarkeit schon während der ästhetischen Planung zuverlässig zu beurteilen – dank der innovativen 2D/3D-Technologie.

  • Laden Sie Patientenfotos in exocad. Diese werden in 3D-Objekte konvertiert, die auf 3D-Scans gematcht werden können.
  • Fügen Sie automatisch Hilfslinien hinzu und bearbeiten Sie diese
  • Wählen Sie aus der umfangreichen Bibliothek geeignete Zahnformen aus
  • Verwenden Sie die einfachen 2D-Tools zum Bearbeiten der 3D-Formen
  • Betrachten Sie das Ergebnis in 3D aus verschiedenen Blickwinkeln in Echtzeit

Der Smile Creator ist erhältlich als Add-on-Modul für exocad DentalCAD oder als Stand-Alone Version.“