DER PREMIUM SCANNER FÜR HÖCHSTE ANSPRÜCHE

Ausgereifte Technologie, krompromisslose Effizienz und vollendetes Design sind die Kennzeichen der „PRO“ Serie.

Der „CS ULTRA PRO“ ist ein High-Performance-Scanner der zweiten Generation, entwickelt für professionelle Anwender mit anspruchsvollem Anforderungsprofil.


Das „Direct Positioning System“ erlaubt die direkte Ansteuerung einzelner Scanner-Achsen zum Erfassen schwer zugänglicher Bereiche.

Das „Index Positioning System“ gewährleistet die simultane Erfassung der aktuellen Modellposition, was eine ultraschnelle und akkurate Digitalisierung auch bei kleinteiligen Objekten garantiert.

Alle gängigen Indikationen – von Kappen und Gerüsten, über Aufbiss-Schienen bis hin zu individuellen Abutments – sind einfach scan- und modellierbar.

Noch leistungsfähigere Industriekameras mit ultra-schnellem USB 3.0 Interface und neuem CMOS Sensor. Die hohe Datenrate verkürzt die Scanzeit um etwa 40%, die Übertragungsgewschwindigkeit zum PC ist ebenfalls wesentlich erhöht.

Mehr Komfort durch benutzerfreundliches Spannsystem für das gesamte Scanzubehör sowie praktischer „Wizard-Funktion“ – Sie werden von Anfang bis Ende durch den einfachen Scanvorgang geführt.

Alle gängigen Artikulatoren (u.a. Amann Girrbach, KaVo und SAM) sind digital erfassbar. Biss-Situationen können anatomisch korrekt in Exocad übertragen werden. Ebenfalls sind Kausimulationen einwandfrei durchführbar.

Handgezeichnete Farb-Markierungen auf dem Modell werden gestochen scharf erfasst und für den Designprozess in Exocad aufbereitet. Speziell für die digitale Herstellung von Modellgüssen ist diese Funktion sehr hilfreich.

Das neuartige Antriebssystem und eine verbesserte Sensorik sorgen für mehr Dynamik beim Scanvorgang. Ein fortschrittliches Datenformat mit weiterentwickelter Komprimierung reduziert den Speicherbedarf um bis zu 80% gegenüber der bisherigen Version.


  • Handgezeichnete Markierungen

    Handgezeichnete Markierungen am Modell erleichtern den Designvorgang erheblich.

  • DIN EN ISO 12836

    Die Präzision unserer Scanner ist geprüft nach DIN EN ISO 12836.


Abmessungen: H:385mm x B:398mm x T:387mm
Gewicht: 16 kg
Scanverfahren: Streifenweißlicht mit Textur- und Farberkennung
Genauigkeit: ca. 5 µm
Scanzeit: < 5 Sek. / Aufnahme
2 Scanmodi: Wizard und Pro
2 USB Kameras: USB 3.0 Interface, e2y CMOS Sensor

File Output-Formate:
  • STL
  • OBJ
  • OFF
  • PLY

Kalibrationskörper

Der Scanner wird bereits bei der Montage vorkalibriert und wird erst nach bestandener Validierung an unsere Kunden ausgeliefert. Dadurch wird sichergestellt, dass CADstar nur höchst präzise Scansysteme an seine Kunden ausliefert.

Der Kalibrationskörper ist Teil des CS ULTRA Rekalibrationssystems und besteht im Wesentlichen aus einem geschliffenen Aluminiumkörper. Erschütterungen und abweichende Umgebungsbedingungen können eine Re-Kalibration des Systems erforderlich machen – Hierfür wird lediglich der Kalibrationskörper mittels Fixator Basisplatte im Scanner fixiert, die anschließende Kalibration läuft vollautomatisch in weniger als einer Minute ab.

Kalibrationskörper

Modellhalter

Der Modellhalter des CS ULTRA verfügt über eine zentrische Verschraubung, um Modelle stets im idealen Abstand zu den Kameras zu halten. Die präzise Verarbeitung des aus Aluminium gefertigten Modellhalters vermindert zudem Vibrationen während der Achsenbewegungen, was zu präziseren Scanergebnissen beiträgt.

Abbildung inkl. Modell-Fixator
(Optional erhältlich - Preis auf Anfrage)

Modellhalter

Multi Die Adapter

Der Multi Die Adapter ermöglicht das zeitgleiche Erfassen von bis zu 9 Stümpfen mit nur einem Scan. Durch dieses praktische Zubehörteil kann die benötigte Scanzeit reduziert und die Wirtschaftlichkeit Ihres Gerätes weiter erhöht werden.

Multi Die Adapter

Arti Base*

Die offene Konstruktion des CS ULTRA ermöglicht es dem Anwender mit Hilfe der Arti Base alle gängigen Artikulatoren auch komplett zu digitalisieren. Sie stellen einfach Ihren Artikulator in das Gerät – die entsprechende Scanstrategie erfasst nun automatisch den gesamten vestibulären Bereich der einartikulierten Modelle – lästiges fixieren von Ober- und Unterkiefer entfällt. Die Festlegung der Kauebene erfolgt schließlich im virtuellen Artikulator.

* Optional erhältlich - Preis auf Anfrage

Arti Base

Split Cast*

Mithilfe der optional erhältlichen Split Cast Adapter können Biss- situationen der gängigsten Artikulatoren anatomisch korrekt und ohne Präzisionsverlust in die Software übernommen werden. Anschließend ist die Kausimulation im virtuellen Artikulator unter Aufrechterhaltung der Achsrelation des physischen Artikulators exakt durchführbar.

Wir empfehlen dieses Zubehörteil vor allem für Nutzer der folgenden Zusatzpakete: Virtueller Artikulator, Schienen Modul.

Die Split Cast Adapter sind kompatibel zu Artex / Adesso, SAM, KaVo Protar.

* Optional erhältlich - Preis auf Anfrage

Split Cast

Quarter Tray Adapter*

Die offene Konstruktion des CS ULTRA ermöglicht es dem Anwender mit Hilfe der Arti Base alle gängigen Artikulatoren auch komplett zu digitalisieren. Sie stellen einfach Ihren Artikulator in das Gerät – die entsprechende Scanstrategie erfasst nun automatisch den gesamten vestibulären Bereich der einartikulierten Modelle – lästiges fixieren von Ober- und Unterkiefer entfällt. Die Festlegung der Kauebene erfolgt schließlich im virtuellen Artikulator.

* Optional erhältlich - Preis auf Anfrage

Arti Base

High end HP Workstation
für einen optimalen Workflow

ULTRAscan und Exocad
Digitalisierung und Designprozess, perfekt aufeinander abgestimmt.

Großartig für Einsteiger, mächtig in den Händen von Experten.

Die ULTRAscan Applikation ist nicht nur eine simple Scan-Anwendung.

Sie bietet neben einem vereinfachten Workflow viele Möglichkeiten zur Bearbeitung Ihrer Scandaten, verfügt über eine Vielzahl an Schnittstellen und kann speziell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden.

Das CS exocad Basis Modul ist bekannt für seine schnelle und einfache Bedienung - es hilft Ihnen Kosten zu sparen und Ihre Produktivität zu maximieren. Es ist selbst bei täglichen Komplexen Arbeiten robust und verlässlich.

Zusatzmodule für ULTRAscan und Exocad

Ortho Scan
ULTRAscan

Das Orthodontic Scan Modul beinhaltet spezielle Scanstrategien für Studiomodelle, um diese bestmöglich und in kürzester Zeit digital zu erfassen.

Die Oberflächenqualität und somit die Größe der Scandaten können den jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Eine direkte Integration in OnyxCeph3TM und ein spezielles Ausgabeformat für 3shape OrthoAnalyzerTM stehen zur Verfügung, weitere Schnittstellen zu externen Anwendungen (zB. über VDDS) sind optional ebenfalls erhältlich.

Virtueller Artikulator mehr Information
exocad

Der virtuelle Artikulator von Exocad erlaubt es Ihnen die dynamische Okklusion in Ihr Design mit einzubeziehen um noch bessere, patientenspezifische Ergebnisse zu erzielen.

Parameter wie Kondylenbahnneigung, Bennet Winkel oder Lateralbewegung können wie bei einem physischen Artikulator eingestellt bzw. von Drittanbietern mittels XML-Schnittstelle importiert werden.

Abutment Modul mehr Information
exocad

Mit dem CS-Abutment Modul wird das Modellieren von Abutments und implantatgetragenen Strukturen einfach und unkompliziert.

Dieses Zusatzmodul optimiert die Präzision und Produktivität bei der Konstruktion von Abutments inklusive Käppchen und Overpress-Kronen. Es erspart gleichermaßen Zeit und steigert die Genauigkeit. Die Software verwendet eigene Algorithmen für die Implantatpositionsabfrage und -ausrichtung, die die erforderliche Genauigkeit in der Herstellung gewährleistet. Das CS-Abutment Modul bietet eine benutzerfreundliche Schnittstelle, die das Modellieren von komplizierten zahnmedizinischen Strukturen deutlich vereinfacht und obendrein flexibler und effizienter gestaltet.

Steg Modul mehr Information
exocad

Das Steg Modul erlaubt eine schnelle und einfache Realisierung von Stegkonstruktionen.

Aufgrund der durchdachten Designmöglichkeiten erlaubt Ihnen dieses Modul, Stege zu konstruieren welche selbst komplexen klinischen Situationen gewachsen sind und dabei ein Höchstmaß an Patientenkomfort bieten. Das Steg Modul bietet Ihnen eine umfangreiche Profilauswahl: Dolder®-, Hader-, Canada-, Hybrid-stege sowie individuelle Profile runden dieses Modul ab.

Um spannungsfreie Stegkonstruktionen umsetzen zu können bedarf es neben einer guten CAD Software ebenso einem ultra-präzisen Scansystem. Die CS ULTRA Scanner inklusive Stegmodul vereinen also beide wichtigen Kriterien um eine verlässliche Prozesskette sicherzustellen.

Provisional Modul mehr Information
exocad

Das CS-Provisional Modul ermöglicht es Ihnen, provisorische Kronen und Brücken mithilfe der "Eierschalen" Technik zu designen.

Hierbei werden die Provisorien anhand von Scans der prä-operativen Situation erstellt - es ist entweder möglich eine Kopie der aktuellen Situation anzufertigen oder auf eine Vielzahl von Zahnbibliotheken zurück zu greifen.

VDDS mehr Information
ULTRAscan

VDDS Kompatibilität

Offene Datenformate und Anbindungen machen das Gerät universell einsetzbar.

Der CS ULTRA ist durch seine umfangreichen Schnittstellen kompatibel zu vielen verschiedenen Softwareanwendungen. Der Verband Deutscher Dental-Software Unternehmen e.V. (VDDS) deckt etwa 80% des Marktes dentaler Abrechnungs- und Verwaltungssoftware ab und hat dafür eine standartisierte Schnittstelle geschaffen. Durch diese Anbindung ist es möglich, den CS ULTRA in einen effizienten Workflow einzubinden.

DICOM Viewer mehr Information
exocad

Mit einem freigeschaltetem DICOM Modul erlaubt Ihnen unsere CAD Plattform die Visualisierung von Voxel Daten aus CT-Geräten während des Designprozesses Ihrer Restaurationen. Dank dem integrierten HTTP Server ist es der CAD Plattform möglich, Daten von Implantat- und Zahnpositionen mit Implantatplanungssoftware von Drittanbietern auszutauschen.

Schienen Modul mehr Information
exocad

Das CS-Schienen Modul dient der Verwirklichung von therapeutischen Aufbiss- oder Knirscherschienen.

Um optimale, patienten-spezifische Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir das Schienen Modul in Verbindung mit dem virtuellen Artikulator zu verwenden.

TruSmile Technology mehr Information
exocad

Die revolutionäre TruSmile Technologie bietet fotorealistische Renderings in Echtzeit – bereits während des Designprozesses.

Dieses leistungsstarke Ästhetik-Modul erzeugt natürliche Zahnersatzkonstruktionen während des Konstruktionsprozesses am Bildschirm und hilft dabei Patientenentscheidungen zu erleichtern. Nach dem Motto „What You See is What You Get“ kann dieses Modul auch als Marketing Instrument für chair-side Anwender eingesetzt werden – überzeugen Sie den Patienten von den Vorteilen einer Keramik Restauration gegenüber Metallkronen.

Model Creator mehr Information
exocad

Das Model Creator-Modul ermöglicht die Herstellung durch subtraktive oder additive Fertigungsverfahren (zB. 3D-Druck).

Es können traditionelle Sägeschnittmodelle herstellt werden, oder mit solche auf vorgefertigten Pinbasisplatten. Zusätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Modelle für eine korrekte Artikulation vorzubereiten.